• Keyvisual P3N Akademie

    P3N Akademie

Wissen vermitteln, Veränderungen bewältigen, effiziente Umsetzung

Die P3N AG berät seit vielen Jahren Finanzinstitute, öffentliche Einrichtungen und Wirtschaftsunternehmen in unterschiedlichen Themenbereichen. Unsere mit der Praxis bestens vertrauten Spezialisten bringen ihre langjährigen Erfahrungen in die Umsetzung ein. Unsere Kunden wissen insbesondere den gelungenen Wechsel zwischen Theorie und Praxis sehr zu schätzen: Inzwischen haben schon über 500 Fachexperten an unseren Webinaren der P3N-Akademie teilgenommen.

Schauen Sie gern in unseren aktuellen Qualifizierungskatalog und planen Sie Ihre ganz persönliche Weiterbildung – einfach, bequem und direkt an Ihrem Arbeitsplatz, ohne zeitaufwändige Dienstreisen oder Genehmigungsprozesse.

Mit Hilfe einer Chatfunktion können die Teilnehmer während des Webinars direkt Kontakt zu unseren Spezialisten aufnehmen, ihre Fragen stellen und sich mit anderen Webinarteilnehmern austauschen. Auf diese Weise entsteht dieselbe, von Präsenzseminaren gewohnte, Interaktion.


Inhalt Qualifizierungskatalog


1. Filialservice/Zahlungsverkehr

1.1 Kompakt – Infowebinar Online-Ausbildung „Zertifizierter Cashmanager (P3N)“
Inhaltsbeschreibung
Sie erhalten in diesem Webinar einen Einblick in Inhalt und Aufbau unserer Online-Ausbildungsreihe zum zertifizierten Cashmanager. Zudem stellen wir Ihnen den organisatorischen Ablauf der Ausbildung vor.
Zielgruppe
Bank- und Sparkassen-Mitarbeiter aus dem Bereich Organisation, Verwaltung, Vertriebsmanagement, Zentralkasse und Marktfolge, die ihr Fachwissen im Barzahlungsverkehr aufbauen, vertiefen oder erweitern wollen.
Inhalt
  • Aufbau und Ziele der Ausbildungsreihe
  • Inhalte und Themenschwerpunkte der einzelnen Veranstaltungstage
  • Informationen zu Hausarbeiten, Abschlusstest und Zertifikat (P3N)
  • Organisatorisches zum Ablauf
  • Technische Voraussetzung
Ergebnis
Überblick über Inhalte, Verlauf und Nutzen der Online-Ausbildung zum Cashmanager
Termin
03.04.2020 10.00-11.00 Uhr
Ort
Webinar (ohne Reiseaufwand)
Preis
Kostenfrei
Moderatoren
Maik Gutknecht (Seniorberater für Barzahlungsverkehr) und Katrin Baumann (Vorstandsassistenz/Accountmanagerin Kundenservicecenter)
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)
1.2 Intensiv – Online-Ausbildung – „Zertifizierter Cashmanager (P3N)“
Inhaltsbeschreibung
Sie erreichen Eigenständigkeit im Bereich des steuernden Cashmanagements, professionalisieren bereits vorhandenes Wissen oder verschaffen sich einen Überblick als Einstieg in das Fachgebiet. Sie schärfen die eigene Sicht auf Bargeld als Vertriebsprodukt, im Spannungsfeld von Kundenbedarf, Wirtschaftlichkeit und Regulatorik. Dabei profitieren Sie von Praxiserfahrungen der Dozenten und Teilnehmer untereinander. Sie erlangen Sicherheit in den Themen Bargeld-Leistungsangebot, standardisierte Ausstattung der Standorte, lenkende Bepreisung, Optimierung der Bargeldprozesse, rechtliche Rahmenbedingungen und professionelle Dienstleistersteuerung.
Zielgruppe
Bank- und Sparkassen-Mitarbeiter und -Führungskräfte aus dem Bereich Organisation, Verwaltung, Vertriebsmanagement, Zentralkasse und Marktfolge, die Fachwissen im Barzahlungsverkehr aufbauen, vertiefen oder erweitern wollen.
Inhalt
  • Grundlagen des Barzahlungsverkehrs in Deutschland
  • Trends im Zahlungsverkehr
  • Transparenz über Kundenbedarf und Wirtschaftlichkeit
  • Bargeld als Produkt, Filialclusterung
  • Leistungsangebot, Ausstattung, Bepreisung
  • Optimierte Prozesse in der Bargeldlogistik und im Bargeldvertrieb
  • Die Rolle des Cashmanagers im Institut
  • Rechtlicher Rahmen und Dienstleistersteuerung
  • Hausarbeiten
  • Abschlusstest
Ergebnis
„Zertifizierter Cashmanager (P3N)“, Zertifikat
Termin
Ausbildungsreihe mit Terminen am 11.09.; 18.09.; 25.09. und 02.10.2020 jeweils von 09.00-13.00 Uhr
Ort
Onlineausbildung (ohne Reiseaufwand)
Preis
999 Euro zzgl. ges. Mehrwertsteuer
Moderatoren
Maik Gutknecht (Seniorberater für Barzahlungsverkehr) und Katrin Baumann (Vorstandsassistenz/Accountmanagerin Kundenservicecenter)
Besonderheit
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt.
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)

Feedbacks der Teilnehmer

„ich bin ein Fan der Webinarform“

„komprimierte Wissensvermittlung und dadurch Zeitersparnis für das Tagesgeschäft“

„anspruchsvoller Inhalt praxisnah verpackt“

1.3 Kompakt – Infowebinar Service Management Concept – Filialservice zukunftsfähig gestalten
Inhaltsbeschreibung
Sie erhalten in diesem Webinar einen Einblick in Inhalt und Aufbau unserer Beratungsreihe Service Management Concept. Zudem stellen wir Ihnen den organisatorischen Ablauf des Projektes und die in der Praxis erzielten Ergebnisse vor.
Zielgruppe
Bank- und Sparkassen-Führungskräfte aus den Bereichen Organisation, Vertriebsmanagement und Marktfolge, die die Chancen und Potenziale des Servicekonzeptes für ihr Haus erkennen wollen.
Inhalt
  • Aufbau und Ziele der Beratungssreihe
  • Vorgehensweise und Themenschwerpunkte der Module
  • Praxiswissen und Benchmarks
  • Organisatorisches zum Ablauf
  • Die nächsten Schritte
Ergebnis
Sie erkennen, warum das Service Management Concept für Ihr Haus von Nutzen sein kann und in welchen Schritten wir mit Ihnen vorgehen.
Termin
08.05.2020 9.00-10.00 Uhr
Ort
Webinar (ohne Reiseaufwand)
Preis
Kostenfrei
Moderator
Maik Gutknecht (Seniorberater für Barzahlungsverkehr)
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)
Besonderheit
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt.

Feedbacks der Teilnehmer

„schnelle und einfache Wissensvermittlung ohne viel Aufwand und Kosten“

„sehr angenehme Art des Dozenten das Wissen zu vermitteln“

1.4 Intensiv – Webinar MaRisk-konforme Auslagerung von Dienstleistungen inkl. Risikoanalyse
Inhaltsbeschreibung
Sie erhalten einen Einblick in die Anforderungen der MaRisk und des KWG an die Dienstleistersteuerung, über die Säulen der Dienstleistersteuerung und die aufbauorganisatorischen Möglichkeiten zur Implementierung der Dienstleistersteuerung. Wir vermitteln konkrete Empfehlungen zum Aufbau von Risiko-Kontroll-Systemen in dem wir spezifische Risikomesspunkte je Risiko aufzeigen und Messmethoden für ein sinnvolles Reporting vorstellen. Ebenso zeigen wir Ihnen Möglichkeiten zur Personalbedarfsplanung für die Dienstleistersteuerung auf.
Zielgruppe
Mitarbeiter und Führungskräfte aus dem Bereich Organisation, Mitarbeiter und Führungskräfte, die die Verantwortung für die operative Dienstleistersteuerung bei Auslagerungen tragen.
Inhalt
  • Grundlagen einer MaRisk-konformen Auslagerung
  • Prozesse im Auslagerungsmanagement inkl. UnterstützungTransparenz der Nutzungswege
  • Aufbauorganisation des Auslagerungsmanagements
  • Abgrenzung wesentliche und nicht wesentliche Auslagerung
  • Exkurs Risikoanalyse
  • Vorgehen Personalbedarfsermittlung
Ergebnis
P3N-Teilnahmezertifikat
Termin
04.09.2020 10.00-11.00 Uhr
Ort
Webinar (ohne Reiseaufwand)
Preis
99 Euro zzgl. ges. Mehrwertsteuer
Moderator
Thomas Birnstein (Fachvorstand)
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)
Besonderheit
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt.

Feedbacks der Teilnehmer

„sehr detaillierte Präsentation des Themas“

„es gibt mir eine Hilfe die Verbesserungen im Praxisalltag anzugehen“

1.5 Kompakt – Infowebinar Das Kundenservicecenter – Die Filiale von Morgen?
Inhaltsbeschreibung
Sie erhalten einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten eines Kundenservicecenters zur Unterstützung der Filialen. Auf Grund der bereits begonnenen Verlagerung von Servicetätigkeiten – weg von der Filialmitarbeitern – und der zunehmenden Digitalisierung, wird das Kundenservicecenter eine immer weitreichendere Rolle einnehmen. Hier erfahren Sie, wie das genau aussehen kann.
Zielgruppe
Mitarbeiter aus dem Bereich Organisation, Vertrieb und Kundenservicecenter.
Inhalt
  • aktuelle Anforderungen der Kunden
  • strategische Ausrichtung
  • Transparenz der Nutzungswege
  • Transformation der Kundenströme
  • Zielbild der „Filiale von Morgen“
Ergebnis
Überblick über die Möglichkeiten eines Kundenservicecenters
Termin
19.06.2020 10.00-11.00 Uhr
Ort
Webinar (ohne Reiseaufwand)
Preis
Kostenfrei
Moderator
Katrin Baumann (Vorstandsassistenz/Accountmanagerin Kundenservicecenter)
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)
Besonderheit
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt.

Feedbacks der Teilnehmer

„anschauliche Darstellung der Herausforderungen“

„dieses Webinar schaut über den Tellerrand hinaus“

2. Qualifikation Management

2.1 Kompakt – Infowebinar Gut und richtig und richtig gut präsentieren – aber wie?
Inhaltsbeschreibung
Weltweit werden pro Tag ca. 30 Millionen PowerPoint-Präsentationen gehalten. Laut einer Studie (Wallstreet Journal) sind 84 % einschläfernd und langweilig. Das bedeutet mehr als >25 Millionen schlimme Präsentationen am Tag. Wenn Sie das nicht so wollen, hilft Ihnen unser Webinar, ein paar neue Dinge zu lernen oder Ihr Wissen aufzufrischen.
Zielgruppe
Alle am Thema Interessierten, die sich selbst und Themen vor Anderen präsentieren.
Inhalt
In 60 Minuten vermitteln wir wichtige Impulse für ein besseres Präsentieren:
  • Was ist für eine gute Präsentation oder für gutes Präsentieren wichtig
  • Das Drei-Phasen Modell und das Wichtigste für jede Phase
  • Tipps und Tricks
Ergebnis
Einführung in die Welt des Präsentierens/Auffrischen von Wissen
Termin
31.01.2020 von 09.00-10.00 Uhr
Ort
Webinar (ohne Reiseaufwand)
Preis
Kostenfrei
Moderator
Lars Bösel (Führungs- und Managementcoach)
Besonderheit
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt.
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)

Feedbacks der Teilnehmer

„kurz und intensiv wichtige Tipps und Tricks“

„inhaltlich wertvoll“

2.2 Intensiv – Kurs Gut und richtig und richtig gut präsentieren – aber wie?
Inhaltsbeschreibung
Weltweit werden pro Tag ca. 30 Millionen PowerPoint-Präsentationen gehalten. Laut einer Studie (Wallstreet Journal) sind 84 % einschläfernd und langweilig. Das bedeutet mehr als >25 Millionen schlimme Präsentationen am Tag. Wenn Sie das nicht so wollen, hilft Ihnen unsere Workshop-Reihe, neue Dinge zu lernen und Ihr Wissen aufzufrischen, denn oft hängt der Erfolg des Präsentierens nicht nur von inhaltlichen Argumenten ab, sondern auch davon, wie gut Sie Ihr Auditorium erreichen und überzeugen können.
Zielgruppe
Alle, die weitergehendes Interesse am Thema haben, und die sich selbst und Themen vor Anderen präsentieren.
Inhalt
Wir vermitteln wichtige Impulse für ein besseres Präsentieren:
  • Was ist für eine gute Präsentation oder für gutes Präsentieren wichtig
  • Dramaturgie - Das Drei-Phasen Modell und deren Inhalte
  • Zuhörer begeistern durch emotionales Präsentieren
  • Umgang mit Störern
  • Tipps und Tricks und Vermeiden häufiger Fehler
Ergebnis
Eintauchen in die Welt des Präsentierens, Auffrischen von Wissen
P3N-Teilnahmezertifikat
Termin
Ausbildungsreihe mit Terminen am 11.03.2020 (Teil 1) von 09.00-13.00 Uhr und am 25.03.2020 (2.Teil) von 10.00-16.00 Uhr
Ort
Teil 1 – Onlineausbildung (ohne Reiseaufwand)
Teil 2 – Präsenz-Workshop (Ort: voraussichtlich Erfurt)
Preis
1.190 Euro zzgl. ges. Mehrwertsteuer (inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen)
Moderator
Lars Bösel (Führungs- und Managementcoach)
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)
Besonderheit
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt.
Die Mindestanzahl beträgt fünf Teilnehmer*innen.
2.3. Kompakt – Infowebinar Besser werden im Zeit- und Selbstmanagement
Inhaltsbeschreibung
Wir arbeiten heute in einem zunehmend komplexen und schneller werdenden beruflichen und privaten Umfeld. Zeitdruck, ständige Erreichbarkeit, übervolle Posteingänge, gefüllte Terminkalender prägen den Alltag. Viele fühlen sich als Getriebene. In unserem Webinar schauen wir uns einige Punkte an, die helfen, neue oder andere Wege im Umgang mit sich selbst, der Zeit und den zu bewältigenden Aufgaben zu finden.
Zielgruppe
Alle, die Interesse an dem Thema haben und Anregungen sowie Impulse für das eigene Handeln bekommen möchten.
Inhalt
In 60 Minuten vermitteln wir wichtige Impulse für ein besseres Zeit- und Selbstmanagement
  • Was sind wichtige Punkte im Zeitmanagement und was mache ich gegen Zeitdiebe
  • Was kann ich für mich selbst tun ohne in „Optimierungswahn“ zu verfallen
  • Mehr Zeit für das Wesentliche haben
Ergebnis
Hilfestellungen zur Bewältigung des Spagats zwischen Zeitdruck und zu lösenden Aufgaben
Termin
31.01.2020 von 11.00-12.00 Uhr
Ort
Onlineausbildung (ohne Reiseaufwand)
Preis
Kostenfrei
Moderator
Lars Bösel (Führungs- und Managementcoach)
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)
Besonderheit
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer*innen begrenzt.
2.4. Intensiv – Kurs Besser werden im Zeit- und Selbstmanagement
Inhaltsbeschreibung

Wir arbeiten heute in einem zunehmend komplexen und schneller werdenden beruflichen und privaten Umfeld. Zeitdruck, ständige Erreichbarkeit, übervolle Posteingänge, gefüllte Terminkalender prägen den Alltag. Viele fühlen sich als Getriebene. In unserem Workshop tauchen wir ein in die Welt des Umgangs mit unserer Zeit und uns selbst. Wir schauen wir uns wichtige Punkte an, die helfen, neue oder andere Wege im Umgang mit sich selbst, der Zeit und den zu bewältigenden Aufgaben zu finden.

Zielgruppe

Alle, die tiefergehendes Interesse an dem Thema haben, besser mit den Herausforderungen umgehen wollen sowie Zeitmanagement und Selbstorganisation besser und effektiver gestalten möchten.

Inhalt
Wir vermitteln wichtige Impulse und Handwerkszeug für ein besseres Zeit- und Selbstmanagement
  • Das 1x1 des Zeitmanagements
  • Kampf gegen Zeitdiebe
  • Gute Meetings und Besprechungen
  • Was kann ich für mich selbst tun ohne in „Optimierungswahn“ zu verfallen
  • Sich eigene Ziele setzen und erreichen
  • Bessere Selbstorganisation – Zeit für das Wesentliche haben
  • Selbstachtung
Ergebnis
Bessere Bewältigung des Spagats zwischen Zeitdruck und zu lösenden Aufgaben, Praxisrelevante Ideen   
P3N-Teilnahmezertifikat
Termin
24.03.2020 von 10.00-17.00 Uhr
Ort
Präsenz-Workshop (Ort: voraussichtlich Erfurt)
Preis
890 Euro zzgl. ges. Mehrwertsteuer (inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen)
Moderator
Lars Bösel (Führungs- und Managementcoach)
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)
Besonderheit
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt.
Die Mindestanzahl beträgt fünf Teilnehmer*innen.
2.5. Intensiv – Kurs Kommunikation ist einfach und doch so schwer
Inhaltsbeschreibung
Wir kommunizieren ständig nach Regeln, ohne Sie wirklich zu kennen. Missverständnisse und Konflikte können daraus folgen – beruflich, wie auch privat. In unserem Workshop beschäftigen wir uns mit den Grundlagen der Kommunikation als Teil unseres Handelns. Wir schauen uns verschiedene Kommunikationsmodelle und -stile an, beschäftigen uns mit Feedback, üben, bewusster und besser miteinander zu kommunizieren, um die persönliche Zufriedenheit und Kompetenz beim Kommunizieren zu erhöhen.
Zielgruppe
Alle, die andere besser verstehen und von anderen besser verstanden werden möchten, die das Verständnis von Kommunikationsprozessen verbessern wollen und die eigene Kommunikationskompetenz erweitern wollen.
Inhalt
Wir vermitteln wichtige Grundlagen und Impulse im Thema Kommunikation
  • Warum Kommunikation schwer sein kann
  • Verschieden Arten der Kommunikation und Kommunikationsstile
  • Körpersprache und Ihre Bedeutung im Alltag und in der Kommunikation
  • Gut und kooperativ kommunizieren
  • Feedback geben und erhalten
  • Do‘s und Don’ts beim Kommunizieren
Ergebnis
Bessere zwischenmenschliche Kommunikation sowie eine Steigerung der Kommunikationskompetenz und -fähigkeiten    
P3N-Teilnahmezertifikat
Termin
09.06.2020 von 10.00-17.00 Uhr
Ort
Präsenz-Workshop (Ort: voraussichtlich Erfurt)
Preis
890 Euro zzgl. ges. Mehrwertsteuer (inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen)
Moderator
Lars Bösel (Führungs- und Managementcoach)
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)
Besonderheit
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt.
Die Mindestanzahl beträgt fünf Teilnehmer*innen.
2.6. Intensiv – Kurs Konfliktmanagement für eine gute und faire Konfliktkultur
Inhaltsbeschreibung
Konflikte gehören zu unserem täglichen beruflichen und auch privaten Alltag. Wir können sie im Umgang miteinander nicht verhindern. Eine gute und frühzeitige Wahrnehmung von Konflikten, der Umgang mit ihnen und eine schnelle, faire Klärung von Konflikten sind wichtig für eine gute Unternehmenskultur ein gutes Arbeitsklima und die individuelle Motivation. Im Workshop beschäftigen wir uns mit dem Prozess von der Konflikterkennung bis hin zur konstruktiven Lösung von Konfliktsituationen und helfen Ihnen, Ihre Konfliktkompetenz zu steigern.
Zielgruppe
Alle, für die der Umgang mit Spannungen und Konflikten ein wichtiges Thema ist, die Ihre eigenen Konfliktstrategien verbessern wollen und besser mit schwierigen Situationen umgehen wollen.
Inhalt
Wir vermitteln wichtige Grundlagen und Schlüsselelemente im Umgang mit Konflikten
  • Chancen und Potenziale von Konflikten
  • Arten und Ebenen bei Konflikten
  • Konfliktstile
  • Die 9 Stufen des Konflikts erkennen und Handlungsoptionen ableiten
  • Möglichkeiten und Strategien für Konfliktlösungen und -kommunikation
  • Konfliktvermeidung
Ergebnis
Besseres Wahrnehmen, Erkennen und konstruktives Lösen von Konflikten in Verbindung mit einem kooperativen, fairen und konstruktiven Kommunizieren   
P3N-Teilnahmezertifikat
Termin
10.06.2020 von 10.00-17.00 Uhr
Ort
Präsenz-Workshop (Ort: voraussichtlich Erfurt)
Preis
890 Euro zzgl. ges. Mehrwertsteuer (inkl. Tagungsgetränke und Mittagessen)
Moderator
Lars Bösel (Führungs- und Managementcoach)
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)
Besonderheit
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer*innen begrenzt.
Die Mindestanzahl beträgt fünf Teilnehmer*innen.

3. Immobilienmanagement

3.1. Intensiv – Webinar Betreiberpflichten im Immobilienmanagement für Banken – Typische Risiken und praktikable Handlungsempfehlungen
Inhaltsbeschreibung
Wir vermitteln Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Aspekte der Betreiberverantwortung hinsichtlich der Regelungen und Ihrer Erfüllungspflichten für einen rechtssicheren Betrieb Ihrer Gebäude und technischen Anlagen. Wir beantworten dabei häufig gestellte Fragen zu Themen wie z. B. Verantwortlichkeiten, Regelungen, Risiken und Dokumentation im Kontext Betreiberverantwortung.
Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Abteilungen Facility Management, Unternehmensservices, Zentrale Dienste, Organisation, Immobilienbewirtschaftung etc.
Inhalt
  • Wesentliche Begriffe zur Betreiberverantwortung
  • Risiken und Regelungen
  • Handlungsempfehlungen (Vorgehensmodell)
  • Unterstützungsmöglichkeiten
Ergebnis
Konkretere Wahrnehmung des Begriffs der Betreiberverantwortung mit den vorhandenen Risiken und möglichen Handlungsoptionen      
P3N-Teilnahmezertifikat
Termin
Einzeltermine am 06.03., 12.06. und 20.11.2020 jeweils von 09.30-11.00 Uhr
Ort
Webinar (ohne Reiseaufwand)
Preis
99 Euro zzgl. ges. Mehrwertsteuer
Moderatoren
Valeri Stroh (Spezialist Facilitymanagement) und Sven Reichardt (Spezialist für IT-Anwendungen)
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)

Feedbacks der Teilnehmer

„konkret auf den Punkt gebracht“

„fachlich und inhaltlich sehr wertvoll“

3.2. Intensiv – Webinar Softwareeinsatz im Immobilienmanagement – Erfolgsfaktoren für die Auswahl und Implementierung einer CAFM-Lösung
Inhaltsbeschreibung
Sie erhalten einen Einblick was Softwareeinführungsprojekte im Bereich Facility Management erfolgreich macht, wo typische Risiken liegen und wie man diesen begegnen kann. Dabei legen wir Augenmerk darauf, wie bereits mit einer guten organisatorischen Projektvorbereitung und Anbieterauswahl wesentlich Einfluss auf den Erfolg genommen werden kann. Weiterhin gehen wir auf die Projektsteuerung während des Einführungsprojektes, typische Vorgehensweisen und auf Erfolgskomponenten einer erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Anbieter und Kunde ein.
Zielgruppe
Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Abteilungen Facility Management, Unternehmensservices, Zentrale Dienste, Organisation, Immobilienbewirtschaftung etc.
Inhalt
  • Erfolgsfaktoren für Softwareprojekte im Bereich Facility Management
  • Anforderungen an Ziele und Klarheit der betrachteten Prozesse
  • Methodik für ein Auswahlverfahren
  • Typischer Projektablauf zur Einführung
  • Überblick zur Verteilung der Aufgaben zwischen Anbieter und Kunde
Ergebnis
Überblick über Vorbereitung und Steuerung eines Softwareeinführungsprojekts für Facility Management
Termin
Einzeltermine am 20.03., 26.06.und 11.12.2020 jeweils von 09.30-11.00 Uhr
Ort
Webinar (ohne Reiseaufwand)
Preis
99 Euro zzgl. ges. Mehrwertsteuer
Moderator
Dipl.-Wirtschaftsinformatiker Sven Reichardt (Spezialist für IT-Anwendungen)
Ansprechpartner
Katrin Baumann ( oder +49 3761 70948-33)
Besonderheit
Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmer* innen begrenzt.

Feedbacks der Teilnehmer

„sehr hilfreich für das bessere Verständnis zum Thema“

„Inhalte sind auf den Punkt gebracht“