P3N AG erweitert Methodenkompetenz

um agile Projektierung

Von der Methodenkompetenz der P3N-Berater profitieren seit über zehn Jahren Banken, Sparkassen, Kommunen und andere Organisationen. Inzwischen hat das Expertenhaus aus Werdau erste Projekte nach agilen Methodiken durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen.

Mit Beginn des neuen Jahres erweitert die P3N AG ihre breite und praxiserprobte Methodenkompetenz um die agile Projektdurchführung. Im Unterschied zur klassischen Vorgehensweise werden mit dem agilen Ansatz ein laufender Zielabgleich und eine breite Akzeptanz der Projektergebnisse erreicht. Unter anderem kommen alle Projektbeteiligten in gemeinsamen Workshops zu einer konstruktiven Zusammenarbeit zueinander, erarbeiten „just in time“ die Projektergebnisse und führen gleichzeitig die Qualitätssicherung durch.

Erstmals angewendet hat P3N die neue Methode Ende 2018 im Rahmen eines Beratungsprojekts bei einer der größten Flächensparkassen Norddeutschlands. „Da die Sparkasse sich eine dynamische Projektarbeit mit konkreten Ergebnissen innerhalb kurzer Zeit gewünscht hat, haben wir Elemente des agilen Projektmanagements angewendet“, berichtet Volker Berger, Business Analyst bei der P3N AG. Von dieser dynamischen Projektierung können alle Beteiligten auf unterschiedliche Weise profitieren. „Allem voran stehen natürlich die hohe Qualität der Projektergebnisse und die Beschleunigung des Entscheidungsprozesses“, erläutert Herr Berger weiter.

Im Vergleich zum standardisierten Projektverlauf fließen tagesaktuelle Zahlen und gerade erarbeitete Zwischenstände sofort in mögliche Ergebnisszenarien ein. Diese werden sofort durch das Projektteam validiert, in die Lösung eingearbeitet und qualitätsgesichert. Im Ergebnis können somit die Aufwände im Institut reduziert werden.

„Die so gemeinsam erarbeiteten Projektergebnisse führen regelmäßig durch das Einbeziehen der Beteiligten in die Lösungsfindung zu einer sehr hohen Akzeptanz und Zufriedenheit auf allen Seiten“, fasst Berger zusammen.

Die P3N AG kann auf inzwischen mehr als zehn erfolgreiche Beraterjahre zurückblicken. Die Methodenkompetenz der P3N-Experten wird von den über 250 Kunden des Unternehmens sehr geschätzt. Nun können Banken, Sparkassen, Kommunen und andere Organisationen auf Wunsch zusätzlich von der agilen Projektierung profitieren.