Neue Zahlungsverkehrsstudie der Bundesbank

Auf dem 4. Bargeldsymposium der Deutschen Bundesbank am 14.02.2018 wurden u. a. auch die Ergebnisse der neuen Studie „Zahlungsverhalten in Deutschland 2017“ vorgestellt.

Eine Zusammenfassung kann hier nachgelesen werden, die komplette Studie steht Ihnen im Anhang ebenfalls zur Verfügung.

Durch die Einschätzung der Redner auf dem Bargeldsymposium wurden unsere Lösungsansätze zur Optimierung des Barzahlungsverkehrs in Banken und Sparkassen bestätigt.

  • Bargeld wird weiterhin eine wesentliche Bedeutung haben und nicht einfach „verschwinden“
  • Es ist unbedingt notwendig, die Kosten-Erlös-Relationen unter Beachtung der konkreten Kundenbedürfnisse zu verbessern
  • Dazu muss Bargeld als werthaltiges/emotionales Produkt behandelt und gesteuert werden

Wollen Sie sich darüber informieren, dann fragen Sie uns einfach hier an!

Download Studie